Am Dienstag (15.11.2022) kam es gegen 21:00 Uhr in der Branderstraße, auf Höhe der zweistelligen Hausnummern, zu einem versuchten Raub.

Eine 68-jährige Frau war zu Fuß in der Branderstraße unterwegs. Ihr kam ein bislang unbekannter Mann zu Fuß entgegen und zerrte im Vorbeigehen plötzlich an der von ihr getragen Handtasche. Die 68-Jährige ließ die Handtasche jedoch nicht los, weshalb es zu einem Gerangel zwischen dem Täter und der Frau kam. Da zufällig ein bislang unbekannter Fahrradfahrer hinzukam ergriff der Täter die Flucht.
Die 68-Jährige erlitt durch das Gerangel leichte Verletzungen.

Der Täter wird wie folgt beschrieben:

  • Circa 35 Jahre alt, 185 cm groß.
    Er hatte eine kräftige Statur und trug einen hellgrauen Winterparka, eine dunkle Hose, sowie eine FFP2-Maske.

Der unbekannte Radfahrer, welcher der Frau zur Hilfe kam, sowie weitere Zeugen des Vorfalls werden gebeten sich bei der Kriminalpolizei Augsburg unter der 0821/323-3810 zu melden.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.