Augsburg-Inzidenz viel höher als von RKI veröffentlicht

Die Stadt Augsburg meldet 149 neue Covid-19-Fälle in den letzten 24 Stunden. Seit der Meldung vom Donnerstag, 18. November, wurden insgesamt 1028 neue Fälle registriert.

Corona Augsburg2
Foto: Dominik Mesch

Insgesamt hat das Gesundheitsamt bisher 27.573 Infektionen mit dem Coronavirus in Augsburg gemeldet. 23.791 Personen gelten als genesen, 3321 sind aktuell infiziert, 461 Personen sind verstorben.

Bei den verstorbenen Personen, die dem Gesundheitsamt in den vergangenen Tagen gemeldet wurden, handelt es sich um drei weibliche Patientinnen der Jahrgänge 1972, 1934 und 1938 sowie einen männlichen Patienten des Jahrgangs 1926.

Die 7-Tage-Inzidenz im Stadtgebiet Augsburg liegt laut Robert Koch-Institut (RKI) aktuell bei 467,5 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen. Die bayerische Krankenhausampel steht weiterhin auf Rot.
Nach den Berechnungen der Stadt Augsburg liegt die tatsächliche Inzidenz höher. Sie liegt derzeit bei etwa 575.

Laut Gesundheitsamt der Stadt Augsburg tauchen die am Samstag, 20. November, von der Stadt Augsburg übermittelten Neuinfektionen in der Statistik des LGL und RKI noch nicht auf. Das Gesundheitsamt der Stadt Augsburg hat dies dem LGL bereits mitgeteilt und um Klärung gebeten.