Augsburg-Kriegshaber | 45-Jähriger wird von drei Männern auf offener Straße niedergeschlagen

Am Samstag (01.02.2020), im Zeitraum von 01:00 Uhr bis 01:30 Uhr, wurde ein 45-jähriger Mann bei einem nächtlichen Spaziergang im Bereich des Spielplatzes Flandernstraße/Deutschenbauerstraße von drei unbekannten Tätern niedergeschlagen und nach Geld durchsucht. Anschließend flüchteten die Täter in Richtung Deutschenbauerstraße.

Durch die Schläge erlitt der 45-Jährige eine Schädelprellung. Eine Beschreibung der Täter liegt bislang nicht vor. 

Zeugen, die den Vorfall möglicherweise beobachtet haben und/oder denen drei Männer im o. g. Bereich aufgefallen sind, werden gebeten, sich bei der Kripo Augsburg unter der Tel. 0821/3810 zu melden.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.