Augsburg-Kriegshaber | Reese-Areal war nach Granatenfund großräumig gesperrt

Wieder einmal hielt ein „Andenken“ an den 2.Weltkrieg Augsburg auf Trab. Am gestrigen Vormittag war nach einem Granatenfund das Reese-Areal großräumig gesperrt.gewerkschaft-sieht-keine-polizei-fehler-im-fall-susanna Augsburg-Kriegshaber | Reese-Areal war nach Granatenfund großräumig gesperrt Augsburg Stadt News Polizei & Co Granate Polizei Reese Sperrung | Presse Augsburg

Am Dienstagvormittag wurde bei Erdarbeiten auf dem Reese-Areal eine Mörsergranate aus dem zweiten Weltkrieg aufgefunden. Das Gelände wurde daraufhin großräumig gesperrt und ein Kampfmittelräumdienst angefordert.

Dieser konnte die Granate gefahrlos aufnehmen.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilung der Polizeiinspektion. Diese wurde »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.