Augsburg-Lechhausen | Autoreifen löst sich und trifft Fahrradanhänger

Am Freitag gegen 15.15 Uhr war eine 51-Jährige mit ihrem Pkw in der Blücherstraße unterwegs. Auf Höhe Feuerhausstraße löste sich während der Fahrt plötzlich das Hinterrad des Citroens und rollte alleine weiter.

 

Automobile 92129 1280
Bild von Gerd Altmann auf Pixabay
Unmittelbar darauf prallte  der Reifen gegen einen Fahrradanhänger, in dem sich ein dreijähriges Kind befand. Der Bub blieb glücklicherweise unverletzt und dessen Vater kam mit einem Schrecken davon. Am Anhänger entstand ein Sachschaden von ca. 100 Euro. Offenbar wurden die Schrauben der Felge so stark angezogen, dass es durch die Spannung während der Fahrt zu einem Bruch kam und der Reifen sich dadurch vom Fahrzeug löste.
 
Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.