Augsburg-Lechhausen | Unbekannter Lkw-Fahrer geht anderen Trucker an

Am Dienstag (19.10.2021), gegen 19.45 Uhr, eskalierte ein Streit zwischen zwei Lkw-Fahrern in der Wankstraße. Ein 35-Jähriger stand mit seinem Lkw auf Höhe der 10er Hausnummern, als ein Unbekannter mit seinem Sattelzug neben ihm stehen blieb und diesen in unflätiger Weise zum Platzmachen aufforderte.

Whatsapp Image 2020 01 29 At 21.27.54.Jpeg
Symbolbild/Presse Augsburg

Als sein Gegenüber offensichtlich nicht schnell genug handelte, stieg der Unbekannte aus seinem Fahrzeug, öffnete das Fahrerhaus des 35-Jährigen und versuchte ihn aus dem Lkw zu ziehen. Dieser erlitt hierbei leichte Verletzungen an Beinen sowie Armen. Zusätzlich sprach der Täter zahlreiche Beleidigungen und Bedrohungen aus. Letztlich ließ der unbekannte Täter vom 35-Jährigen ab und parkte sein Gespann in unmittelbarer Nähe, bevor er sich vor Eintreffen der Polizei entfernte.
Der unbekannte Lkw-Fahrer wurde wie folgt beschrieben: ca. 50 Jahre alt, ca. 180cm groß, osteuropäisches Erscheinungsbild, beleibte Statur und Stirnglatze. Er sprach Deutsch mit slawischen Akzent und fuhr einen Sattelzug mit Dachauer (DAH) Zulassung.
Die PI Augsburg Ost leitete u.a. Ermittlungen wegen Körperverletzung sowie Bedrohung ein und bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 0821/323-2310.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.