Augsburg | Mehrere Männer schlagen auf am Boden liegenden 20-Jährigen ein

Am 22.12.2020, gegen 00:45 Uhr, Uhr wurde am Polizeinotruf mitgeteilt, dass in der Inneren Uferstraße drei Personen auf einen am Boden liegenden Mann einschlagen würden.

Violent 1166556 1280
Symbol-Bild von Anja🤗#helpinghands #solidarity#stays healthy🙏 auf Pixabay

Die Täter (zwischen 19 und 21 Jahre) und der 20-jährige Geschädigte konnten im Umfeld des Tatortes durch Polizeibeamte festgestellt werden. Der 20-Jährige wurde mit leichten Verletzungen zur Wundversorgung ins Universitätsklinikum Augsburg gebracht. Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung.

Bei einem der Täter wurde zudem festgestellt, dass er sich unrechtmäßig in Deutschland aufhielt. Er muss sich nun wegen unerlaubter Einreise und illegalen Aufenthalts ohne Aufenthaltstitel verantworten.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.