Augsburg-Oberhausen | Aggressiver und extrem alkoholisierter Mann bedroht Taxifahrer

Am Montagabend (04.10.2021), um 20.30 Uhr, beförderte ein 56-jähriger Taxifahrer einen stark alkoholisierten 48-jährigen Fahrgast in der Donauwörther Straße.

 

Coronavirus Krise Verhagelt Taxiunternehmen Das Geschaeft 1
Symbolbild
 
 
An der Kreuzung zur Stuttgarter Straße stieg der Passagier unvermittelt an der roten Ampel aus dem Fahrzeug und begann, den Fahrer auf üble Art und Weise zu bedrohen sowie zu beleidigen. Zudem trat er gegen die Fahrertür des Taxis, wodurch eine Delle und Sachschaden in Höhe von ca. 200 Euro entstand. Der 48-Jährige flüchtete anschließend zu Fuß auf ein nahegelegenes Tankstellengelände, konnte jedoch durch hinzugerufene Einsatzkräfte der Polizei gestellt werden. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von rund 3,2 Promille. Der Mann muss sich nun u.a. wegen Bedrohung und Sachbeschädigung verantworten.
 
Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.