Heute Nacht wurde ein Taxifahrer von seinen Fahrgästen in Augsburg-Oberhausen beraubt. Nachdem er die Verfolgung aufgenommen hatten, warfen die Täter die Beute weg. Die Kripo fahndet nun nach den beiden Männern.automobile-1845650_1280 Augsburg-Oberhausen | Fahrgäste berauben Taxifahrer - Kripo fahndet nach zwei Männern Augsburg Stadt News Polizei & Co Augsburg Oberhausen Polizei Räuber Taxi | Presse Augsburg

Ein 46-jähriger Taxifahrer nahm heute Nacht zwei Männer gegen 00:30 Uhr in der Ulmer Straße als Fahrgäste auf. In der Manlichstraße sollte er dann anhalten. Anschließend nahm der Beifahrer den Geldbeutel des Fahrers an sich und wollte das Taxi verlassen. Der 46-Jährige versuchte den Täter noch an der Wegnahme zu hindern, indem er ihn am Arm festhielt. Der Unbekannte schlug dem Taxifahrer daraufhin gegen dem Arm und konnte anschließend mit dem Geldbeutel und seinem Begleiter flüchten.

Der 46-Jährige nahm mit seinem Fahrzeug noch die Verfolgung der beiden Männer auf. Nachdem sich der Dieb in der Ebnerstraße des Geldbeutels entledigte, brach der Taxifahrer die Verfolgung der Unbekannten ab und nahm die Börse mit vollständigen Inhalt wieder an sich.

Die unbekannten Männer konnten wie folgt beschrieben werden:

Haupttäter / Beifahrer: Ca. 170 cm, sehr dünn, dunklere Haut, arabisches Aussehen, schwarze Haare, sprach gebrochenes Deutsch, bekleidet mit einer schwarzen Hose und Jacke

Begleitperson: schlanke Gestalt, dunklere Haut, schwarze Haare, sprach gebrochenes Deutsch, bekleidet mit hellgrauer Regenjacke

Sachdienliche Hinweise bitte an die Kripo Augsburg unter 0821/323 3810.