Augsburg-Oberhausen | Mutter und Tochter auf Diebestour – Verkäufer werden geschlagen

Ein Mutter-Tochter-Gespann versuchte gestern in einem Supermarkt einige Dinge „mitgehen“ zu lassen. Als sie erwischt wurden schlugen sie auf die Verkäufer ein.

Shopping Cart 452816 1280 Wagen Einkaufen Supermarkt
Symbolbild

Gestern wurde eine 62-jährige Frau mit ihrer 21jährigen Tochter gegen 11:10 Uhr in einem Supermarkt in der Donauwörther Straße durch Angestellte bei einem Diebstahl erwischt.

Die Mutter bezahlte zusammen mit ihrer Tochter an der Kasse verschiedene Lebensmittel, wobei die beiden weitere unbezahlte Waren in einer Tasche versteckten. Darauf angesprochen, schlug die 21-Jährige einer Verkäuferin ins Gesicht und beide Täterinnen flüchteten mit dem Diebesgut. Sie wurden jedoch von einer weiteren Verkäuferin auf dem Parkplatz eingeholt. Auch diese wurde sofort attackiert und geschlagen. Trotz ihrer Gegenwehr konnten die beiden Täterinnen bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden.

Sie erwartet nun u. a. eine Anzeige wegen räuberischen Diebstahls. Die entwendeten Nahrungsmittel hatten einen Wert von ca. 30 Euro. Die Verkäuferinnen wurden leicht verletzt.