Augsburg-Pfersee | Rollerfahrer fährt Mann vom Fahrrad und lässt ihn bewusstlos liegen

Am 16.09.2020, gegen 20:50 Uhr, wurde im Kreuzungsbereich Augsburger Straße / Schwalbenstraße ein 50 Jahre alter Radfahrer von einem mit zwei Personen besetzten Motorroller angefahren. Die beiden Personen auf dem Motorroller flüchteten unmittelbar nach dem Zusammenstoß auf der Augsburger Straße stadteinwärts.

Motorcycle Helmet 3731459 1280
Symbolbild

Der Radfahrer stürzte und blieb mehrere Minuten bewusstlos auf der Straße liegen, bis eine Polizeistreife den Verletzten im Rahmen ihrer Streifenfahrt zufällig fand. Er wurde mit mittelschweren Verletzungen ins Universitätsklinikum Augsburg gebracht.

Beschreibung des Rollers: helle Farbe, kleines Versicherungskennzeichen

Fahrer: männlich, etwa 175 cm groß, dunkler Helm

Beifahrer: weiblich, etwa 160 cm, Helm „mit etwas Rotem dran“

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Augsburg 6 unter der Telefonnummer 0821/323-2610 zu melden.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.