Augsburg-Pfersee | Unbekannter begrabscht und verfolgt Frauen

In Augsburg-Pfersee wurde eine Frau von einem unbekannten Mann auf der Straße angegangen und begrabscht. Anschließend verfolgte er die 33-Jährige und ihre Begleiterin.

polizei_straßenbahn_pfersee_verkehr-2 Augsburg-Pfersee | Unbekannter begrabscht und verfolgt Frauen Augsburg Stadt News Polizei & Co Augsburg Frauen rennen Fröbelstraße Grabscher Leitershofer Straße Pfersee Polizei Sextäter | Presse Augsburg
Symbolbild

Eine 31 und 33-jährige Frau liefen gestern gegen 14.40 Uhr von der Haltestelle Pfersee in Richtung Leitershofer Straße. Kurz nach der Kreuzung Leitershofer Straße / Fröbelstraße stand eine männliche Person. Diese griff unvermittelt der 33-Jährigen an die Brust. Die Frau begann zu schreien und lief mit der 31-Jährigen davon. Der unbekannte Täter eilte den beiden Frauen hinterher, konnte sie jedoch nicht mehr einholen.

Der Mann wird wie folgt beschrieben:

Ca. 30 Jahre, 170 cm, sprach hochdeutsch, kräftige Statur mit einem stark hervortretenden Bauch, bekleidet mit einem hellgrauen T-Shirt.

Sachdienliche Hinweise zu dem Mann bitte an die Kripo Augsburg unter 0821/323 3810.