Augsburg | Play Me-Klaviere für guten Zweck versteigert

Die Play Me, I’m Yours-Klaviere, die im September die Stadt verzaubert hatten, wurden in den letzten Wochen zugunsten des Fördervereins Kinderchancen Augsburg versteigert. Die Augsburger Oberbürgermeisterin Eva Weber hat als Schirmherrin die Kunst- und Kulturaktion „Play Me, I’m Yours“ von Anfang an begleitet und heute den Spendenscheck in Höhe von 4.485 Euro an Fritz Stütz vom Förderverein Kinderchancen übergeben.

Plr Spende Pmiy 301120 05
Im Bild v.l.n.r.: Eva Weber (Oberbürgermeisterin der Stadt Augsburg), Jochen Seeberger (C. Bechstein Centrum), Annemarie Cizmadia (Augsburg Marketing) und Fritz Stütz (1. Vorsitzender des Fördervereins Kinderchancen Augsburg)
Foto: Ruth Plössel

Kinderchancen ist ein Projekt der Stadt Augsburg. Es bietet Kindern die Chance, durch niederschwellige und unkomplizierte Maßnahmen mit Kindern aus sozial und wirtschaftlich besser gestellten Familien gleichzuziehen. Es handelt sich hierbei um ein unbürokratisches Projekt, das sich mit allen Hilfen direkt an den Bedürfnissen des Kindes orientiert.