Augsburg | Polizei bietet wieder „Schulwegtraining“ an

Auch vor Beginn dieses Schuljahres trainieren Polizeibeamtinnen und Polizeibeamte der Verkehrspolizeiinspektion Augsburg/Abt. Verkehrsaufklärung mit den ABC-Schützen das richtige Verhalten auf dem Schulweg.
Schultüte

Eingeladen hierzu sind sämtliche Schulanfänger, sowie deren Erziehungsberechtigte aus dem Stadtgebiet Augsburg.

Während mit den zukünftigen Schülerinnen und Schülern praktische Übungen zum Überqueren der Fahrbahn an gesicherten und ungesicherten Stellen im Vordergrund stehen, erhalten die Eltern wichtige Tipps rund um den Schulweg.

Das Schulwegtraining findet zeitgleich in der Jugendverkehrsschule in Augsburg-Haunstetten, Johann-Strauß-Straße 1 (neben der dortigen Grundschule) und an der Jugendverkehrsschule Senkelbach (neben dem Curt-Frenzel-Eisstadion in der Senkelbachstraße) statt.

Es stehen folgende Termine zur Verfügung:
• Freitag, der 10.09.2021, 10.00 – ca. 11.00 Uhr
• Montag, der 13.09.2021, 10.00 – ca. 11.00 Uhr

Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Nähere Infos erhalten Sie unter der Tel.: 0821/323 – 2091. Um pünktliches Erscheinen wird gebeten.
Die Verkehrserzieher der Verkehrspolizeiinspektion Augsburg freuen sich auf Ihren Besuch.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.