„Augsburg – Sauber ist in! 2014“ ist noch nicht vorbei

Unter dem Motto „Gemeinsam für ein sauberes Augsburg“ ruft der aws die Augsburger Bürgerinnen und Bürger dazu auf, bis zum 30. September dem aws ihre „Sauberpunkte“ mitzuteilen und beim „Kreativwettbewerb“ mitzumachen.

stadt-augsburg_fröbel-schule_czech_2014-04-08-Sauber-ist-in-–-19 „Augsburg - Sauber ist in! 2014“ ist noch nicht vorbei Augsburg-Stadt News aws Sauber ist in! Stadt Augsburg | Presse Augsburg
Der damalige Umweltreferent Rainer Schaal zeigte sich vom Einsatz der Haunstetter Senioren und Schüler der Fröbel-Schule begeistert | Foto: Wolfgang Czech

Worum handelt es sich bei den „Sauberpunkte-Aktionen“?
An bestimmten Örtlichkeiten im öffentlichen Raum empfinden die Bürger die Vermüllung besonders drastisch. Dies können z. B. Unterführungen, Parkanlagen oder auch wilde Müllablagerungen sein. Diesen Örtlichkeiten soll im Rahmen von „Augsburg – Sauber ist in!“ besondere Aufmerksamkeit geschenkt werden:

Bürgerinnen und Bürger nennen dem aws bis zum 30. September einen Sauberpunkt und machen Vorschläge für eine nachhaltige Verbesserung der Situation.

Gemeinsam sorgen Bürgerinnen und Bürger sowie der aws für die Sauberkeit am Sauberpunkt. Bei den Sauberpunkte-Aktionen steht „das Gemeinsame“ im Vordergrund (Augsburger Bürgerinnen und Bürger gemeinsam mit der Stadt Augsburg, konkret mit dem städt. Abfallwirtschafts- und Stadtreinigungsbetrieb).

Worum geht es beim „Kreativwettbewerb“?
Der aws bittet ruft die Bürgerinnen und Bürger dazu auf, sich beim Kreativwettbewerb zu beteiligen. Lustige Ideen rund um das Thema Sauberkeit in der Stadt sind gefragt. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Je pfiffiger der Beitrag, desto eher die Chance einen Sauberpreis abzustauben. Der Wunsch des aws ist, dass viele gemalte Bilder, geknipste Fotos oder gefilmte Kurzvideos mit dem Kennwort „Augsburger Kreativideen“ bis zum 30. September 2014 beim aws eingereicht werden.

Stadt-augsburg_czech_2014-04-08-Sauber-ist-in-–-01-300x198 „Augsburg - Sauber ist in! 2014“ ist noch nicht vorbei Augsburg-Stadt News aws Sauber ist in! Stadt Augsburg | Presse AugsburgSauberpreise abstauben
Es werden Sauberpreise im Gesamtwert von 5.000 Euro ausgegeben. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben die Chance, dass ihre Reinigungsaktionen prämiert werden (Frühlingsputz und Sauberpunkte), ihre eingereichten Bilder, Fotos und Videoclips prämiert werden (Kreativwettbewerb) und
sie eine Eintrittskarte zur Abschlussveranstaltung in der Augsburger Puppenkiste erhalten.