Heute kam es gegen 03.00 Uhr zu einer handfesten Auseinandersetzung zwischen vier Personen in der Theaterstraße. Als die Polizei hinzugerufen wurde, traf die Streife lediglich einen 35-Jährigen mit Gesichtsverletzungen an.

Wie Zeugen vor Ort mitteilten, wurde der 35-Jährige von drei Männern zusammengeschlagen. Das Trio wäre anschließend in einen dortigen Club gegangen. Schließlich konnten die Männer im betreffenden Club ausfindig gemacht werden. Dabei stellte sich heraus, dass das Trio mit dem 35-Jährigen gut bekannt war, bei einem von ihnen handelte es sich sogar um dessen Mitbewohner. Offenbar führte die Alkoholisierung aller Beteiligten zu einem Streit und schließlich zu der körperlichen Auseinandersetzung.

Gegen alle vier Männer wird nun wegen Körperverletzung ermittelt.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.