Augsburg | Takt für Bus und Straßenbahn in den Pfingstferien

Wegen der Ferien- und Urlaubszeit fahren die Straßenbahnen der Stadtwerke Augsburg (swa) in den Pfingstferien vom 1. bis 12. Juni an Werktagen tagsüber im Zehn-Minuten-Takt statt im 7,5-Minuten-Takt. Ab 18 Uhr gilt ein 15-Minuten-Takt und ab 20.30 Uhr wie bisher ein 30-Minuten-Takt. An Samstagen fahren die Straßenbahnen weiterhin untertags im 15-Minuten-Takt. Für Busse gilt werktags und an Samstagen auch in den Pfingstferien der 15-Minuten-Takt. Täglich ab 20.30 Uhr sowie an Sonn- und Feiertagen ganztags fahren Busse und Straßenbahnen wie bisher im 30-Minuten-Takt.

WhatsApp-Image-2019-11-11-at-20.53.155.jpeg Augsburg | Takt für Bus und Straßenbahn in den Pfingstferien Augsburg Stadt Augsburg-Stadt News Newsletter Wirtschaft Augsburg Bus Stadtwerke Augsburg Straßenbahn swa Tram | Presse Augsburg
Symbolbild: Dominik Mesch

Außerdem gilt an Haltestellen sowie in den Bussen und Straßenbahnen weiterhin die vorgeschriebene Maskenpflicht. Mund und Nase müssen demnach mit einer Maske oder einem Schal bedeckt sein.

Aktuell nur 35 Prozent der Fahrgäste

Wegen der Corona-Krise sind derzeit nur rund 35 Prozent der sonst üblichen Fahrgäste mit Bussen und Trams unterwegs. Während der strengen Ausgangsbeschränkungen (Lockdown) waren es sogar nur 20 Prozent. Demgegenüber bieten die swa 87 Prozent der ansonsten üblichen Verkehrsleistung mit Bus und Tram an.

Über die Taktänderung und die Maskenpflicht werden die Fahrgäste durch Durchsagen in den Fahrzeugen und Text an den elektronischen Haltestellenanzeigen informiert. Aktuelle Fahrplanauskünfte finden sich im Internet (sw-augsburg.de) sowie in der swa Fahrinfo-APP.