Augsburg | Unbekannte schlagen beim Glasplast auf 17-Jährigen ein – Opfer erleidet Sehbehinderung

Unbekannte Schläger attackierten heute Nacht im Bereich des Augsburger Glaspalastes einen 17-Jährigen. Der Jugendliche wurde dabei nicht unerheblich verletzt.

Am 06.07.2019 kam es gegen 23:45 Uhr zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen einem 17-jährigen Geschädigten und zwei unbekannten Männern im Bereich des Augsburger Glaspalastes (Beim Glaspalast). Laut Angaben des Geschädigten habe er dort Musik gehört, als zwei Unbekannte an ihn herantraten und unvermittelt auf ihn eingeschlagen und eingetreten haben. Durch die Schläge erlitt der 17-Jährige Gesichtsverletzungen, die in einer Notfallpraxis behandelt werden mussten. Da der Geschädigte erheblich sehbehindert ist, liegt derzeit keine Personenbeschreibung der Angreifer vor.

Die PI Augsburg Süd bittet unter der Telefonnummer 0821/323-2710 um Zeugenhinweise.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.