Augsburg | Unbekannter fasst 18-Jähriger an Haltestelle an Po

Am Sonntag wartete eine 18-Jährige kurz nach Mitternacht an der Haltestellte am Moritzplatz auf eine Tram. Eine Gruppe von ca. fünf Männern setzte sich neben die Frau auf deren Bank.
Whatsapp Image 2020 01 29 At 21.27.54.Jpeg
Symbolbild/Presse Augsburg
 
Ein Mann der Gruppe sprach die junge Frau auf Englisch an und machte ihr Komplimente. Als die Frau aufstand, um sich zu entfernen, klatschte ihr der Mann auf den Po. Die Frau lief davon und schilderte den Vorfall einer Polizeistreife in der Nähe. Die eingeleitete Fahndung verlief jedoch negativ. Der Tatverdächtige wird als ca. 35-jährigen Afrikaner, ca. 160cm groß, mit lockigen Haaren beschrieben. Er war mit einem türkisen T-Shirt und Jeans bekleidet. Die Polizeiinspektion Augsburg Mitte ermittelt wegen sexueller Belästigung.
 
Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.