Augsburg und Region | Coolrider-Ehrung mit Polizei-Erlebnistag

Am Mittwoch den 09.10.2019 wurden rund 90 Schülerinnen und Schüler im Rahmen eines Polizeierlebnistages in der V. Bereitschaftspolizeiabteilung in Königsbrunn zum Abschluss ihrer „Coolrider-Ausbildung“ geehrt.
coolrider-gruppenbild-1 Augsburg und Region | Coolrider-Ehrung mit Polizei-Erlebnistag Augsburg Stadt Landkreis Augsburg News Polizei & Co | Presse AugsburgGruppenbild Coolrider/Foto: Polizei

Durch die Schulungen von Mitarbeitern der Stadtwerke und der Polizei sollen die Jugendlichen Zivil-Courage zeigen, Streit schlichten, Vandalismus in den ÖPNV-Fahrzeugen vorbeugen und tätliche Auseinandersetzungen unter Jugendlichen vermeiden helfen.

Innerhalb von sechs Jahren wurden im Rahmen dieses Projekts bereits rund 600 Schülerinnen und Schüler ausgebildet.

Die Schülerinnen und Schüler aus der Anna-Pröll-Mittelschule Gersthofen, der Bertold-Brecht-Realschule Augsburg, des Rudolf-Diesel-Gymnasiums Augsburg und der Franz-von-Assisi-Schule Augsburg erhielten in einem feierlichen Rahmen durch Bayerns Familienstaatssekretärin Carolina Trautner (MdL), dem Bildungsreferenten der Stadt Augsburg, Herrn Hermann Köhler, dem AVG-Leiter des Kundenmanagement, Herrn Dr. Michael Neßler, dem Ordnungsreferenten der Stadt Augsburg, Herrn Dirk Wurm, Herrn Landrat Martin Sailer sowie dem Polizeipräsidenten, Herrn Michael Schwald, ihre Urkunden ausgehändigt. Nach einem gemeinsamen Gruppenbild gewährte der Hausherr, Polizeioberrat Jürgen Harle, Einblicke in die Polizeiausbildung. Neben einer Vorführung der Hundestaffel, durften die Coolrider dann u.a. bei Sportübungen ihre Grenzen austesten sowie ein Selbstverteidigungstraining besuchen. Auch die neuesten Streifenfahrzeuge der Verkehrspolizei Augsburg und diverse Ausrüstungsgegenstände der Bereitschaftspolizisten konnten hautnah erlebt und besichtigt werden. 

Familienstaatssekretärin Carolina Trautner zeigte sich vom Engagement der jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmer beeindruckt: „Wo andere wegschauen und sich wegducken, da schaut ihr genau hin und kümmert euch. Ihr geht mit bestem Beispiel voran. Herzlichen Dank dafür! Eure Haltung und Einstellung macht Euch zu etwas Besonderem.“

Wir möchten uns für dieses Engagement der Schülerinnen und Schüler ausdrücklich bedanken und wünschen allen alles Gute auf ihrem weiteren Weg.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.