Am Montag gegen 04.00 Uhr stellte eine Polizeistreife einen VW Polo fest, der auf den Trambahngleisen in der Piccardstraße stand. Fahrzeuginsassen konnten nicht mehr festgestellt werden.

Juedische Gemeinden In Nrw Verlangen Mehr Polizeischutz
Symbolbild Polizei

Im Fahrzeug waren die Airbags ausgelöst, was offenbar Folge des Überfahrens der Gleise war. Das Fahrzeug wurde abgeschleppt, um die Gleise wieder frei zu machen. Gleichzeitig wurde der Fahrzeugbesitzer ermittelt. Dieser gab an, dass im Laufe des Abends seine Jacke samt Autoschlüssel aus einer Augsburger Bar entwendet wurde. Die Polizei ermittelt nun die Hintergründe.
Durch das Überfahren der Gleise wurde eine Kontaktspule beschädigt, wodurch  Sachschaden von ca. 1.000 Euro entstand. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Süd unter Tel. 0821/323-2710 zu melden.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.