Heute Nacht gegen 01.40 Uhr wurden die Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Augsburg zu einem außergewöhnlichen Einsatz in die Schäzlerstraße gerufen. Bei Reinigungsarbeiten in den frühen Morgenstunden versagte aus bislang ungeklärter Ursache die Technik eines Teleskopmastes. Somit waren zwei Fensterputzer in der Höhe gefangen und benötigten die Hilfe der Feuerwehr.

Img 0104
Foto: Feuerwehr Augsburg

Durch den Einsatz einer Drehleiter konnten die Arbeiter aus ihrer luftigen Zwangslage befreit werden. Nach einem Neustart des gesamten Systems des Teleskopmastes war dieser wieder fahrbereit und die beiden Arbeiter konnten ihre Arbeit fortsetzen.

Zu Einsätzen wie diesem wird ebenfalls die Höhenrettungsgruppe der Berufsfeuerwehr alarmiert um eventuell seiltechnisch die Rettung durchzuführen. Dies geschieht im dann, wenn gängige Rettungsmethoden an ihre Grenzen kommen.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.