Innenstadt – Am 23.08.2019, gegen 21:30 Uhr, gingen bei der Polizei mehrere Anrufe besorgter Passanten ein. Grund hierfür war ein nackter Mann, der einen Trolley hinter sich herzog und quer über den Königsplatz lief.
Symbolbild
Am Haltestellendreieck angekommen, stieg der 56-Jährige in eine Straßenbahn der Linie 3, wo er schließlich vom Sicherheitsdienst der Verkehrsbetriebe noch vor der Abfahrt angehalten und der Polizei übergeben wurde. Wie sich herausstellte war der 56-Jährige massiv alkoholisiert, worin auch der Grund seines Verhaltens liegen dürfte. Seine Heimfahrt mit der Straßenbahn endete bevor sie losging. Eine Polizeistreife brachte den nackten Mann in seine Wohnung – selbstverständlich wird ihm diese Fahrt in Rechnung gestellt.