Augsburger Panther-Kapitän Hakulinen für finnische Nationalmannschaft nominiert

Große Ehre für den Kapitän der Augsburger Panther. Anrei Hakulinen wurde für die finnische Nationalmannschaft nominiert. Der AEV muss deshalb kurzfristig auf seinen Topscorer verzichten.

Aev Iserlohn3 1
Hakulinen (schwarz) wird dem AEV aufgrund einer Länderspielreise fehlen | Foto: Dunja Dietrich

Anrei Hakulinen spielt während der Euro Hockey Tour vom 14. bis 17. Dezember 2023 für die finnische Nationalmannschaft . In diesem Zeitraum wird der Panther-Stürmer nicht für sein Augsburg spielen können. Der aktuelle Topscorer (22 Scorerpunkte in 24 Spielen) fehlt dem AEV damit gegen Bremerhaven und in Frankfurt.

Am 11. Dezember reist Hakulinen nach Helsinki, wo die finnische Nationalmannschaft ein kurzes Trainingslager abhält. Das Spiel gegen Tschechien in Prag findet am 14. Dezember statt. Die Finnen werden ihre nächsten beiden Spiele in Zürich austragen. Am Samstag, dem 16. Dezember, spielen sie gegen Schweden und am Sonntag, dem 17. Dezember, gegen die Schweiz. Bisher hatte Hakulinen neun Spiele für die Loijonat (Löwen) absolviert.