Augsburger Panther- Länger spielt mit Förderlizenz für Rosenheim

Die Augsburger Panther statten Niklas Länger mit einer Förderlizenz für Rosenheim aus. Bereits am morgigen Freitag soll der junge Verteidiger erstmalig für die Starbulls in der DEL2 zum Einsatz kommen.Aev 67.Jpegteam

Häufig im Wechsel mit Leon van der Linde besetzte Niklas Länger in dieser Spielzeit die Stelle des U23-Spielers in der Pantherabwehr. Wie van der Linde beim EC Peiting in der Oberliga soll nun auch Länger bei einer Nicht-Berücksichtigung für den DEL-Kader die Starbulls Rosenheim verstärken und in der DEL2 Spielpraxis sammeln.

Panthertrainer Christof Kreutzer: „Nach Leon van der Linde, Christian Hanke und Marco Niewollik wollen wir auch Niklas Länger in dieser Saison viel Spielpraxis ermöglichen. Mit den Starbulls haben wir jetzt einen Partner, der Niklas in der DEL2 das Vertrauen schenkt. Er wird dort für seine Weiterentwicklung wichtige Eiszeit sammeln und trotzdem jederzeit auch für uns spielbereit sein.“