Augsburger Panther Miller erhält Förderlizenz – Spiel gegen Nürnberg verschoben

Nach Samir Kharboutli wurde nun auch Dennis Miller mit einer Förderlizenz für die Tölzer Löwen in der DEL2 ausgestattet. 20210803 Aev 52

Wann immer es die Personalsituation bei den Augsburger Panthern zulässt, soll der 22-jährige Außenstürmer in der DEL2 zum Einsatz kommen und dort wichtige Spielpraxis sammeln.

Dennis Miller steht seit der Saison 2019-20 in Diensten der Panther. Bislang stehen für den Rechtsschützen 38 Spiele in der PENNY DEL zu Buche.

Retro-Night gegen Nürnberg verschoben 

Das für Donnerstag, 09. Dezember 2021 angesetzte Heimspiel der Augsburger Panther gegen die Nürnberg Ice Tigers ist verlegt worden. Der neue Termin für die bereits seit Wochen geplante „Retro Night“ ist nun Sonntag, 30. Januar 2022 um 16:30 Uhr.

 

Die Nürnberg Ice Tigers haben dem Verlegungswunsch der Augsburger Panther unkompliziert zugestimmt. Da das Derby ursprünglich als First Row Live-Übertragung des 29. Spieltags bei MagentaSport geplant war, konnte hier mit Zustimmung zwei weiterer Clubs und der Liga zudem eine Alternative für diesen Sendetermin geschaffen werden. So überträgt der TV-Partner der PENNY DEL am Donnerstag, 09. Dezember stattdessen live aus Schwenningen die Partie der Wild Wings gegen die Krefeld Pinguine.

 

„Wir danken unseren Kollegen aus Nürnberg, Schwenningen und Krefeld sehr für das lösungsorientierte Miteinander in den vergangenen Tagen. Natürlich kann uns für Bayern keiner die Gewissheit geben, dass wir Ende Januar wieder bessere Voraussetzung bei der Durchführung unserer Spiele im CFS haben werden. Dennoch möchten wir nichts unversucht lassen, unsere Heimspiele vor möglichst vielen Fans absolvieren zu können. Gerade ein Event wie die Retro Night verdient andere Gegebenheiten als die, die wir aktuell vorfinden“, so der geschäftsführende Gesellschafter Lothar Sigl.