Die Playoff-Euphorie in Augsburg ist riesig. Binnen weniger Minuten waren die Tickets für das erste Heimspiel vergriffen und auch die zweite Partie gegen Nürnberg ist nahezu ausverkauft. Erinnerungen an die Playoffs im Jahr 2010 werden wach.AEV_1090 Augsburger Panther | Playoff-Heimspiele 1 und 2 gegen Nürnberg nahezu ausverkauft Augsburg Stadt Augsburger Panther News Sport AEV Augsburger Panther DEL Nürnberg IceTigers | Presse Augsburg

Für die zweite Partie gibt es lediglich noch Sitz- und Stehplätze auf BOB’S TERRASSE.

Für beide Spiele gibt es zudem noch ein kleines Restkontingent an VIP-Tickets, die direkt über unsere Hospitality-Ansprechpartner bezogen werden können. Bitte melden Sie sich bei Interesse an Business-Seats zum Einzelpreis von 199,00 Euro per E-Mail an ticket@aev-panther.de.

Der 1878 SHOP hat bis einschließlich Freitag, 03. März täglich von 12:00 bis 19:00 Uhr geöffnet. Hier können alle Dauerkartenbesitzer ihre Reservierungen kaufen und die neuen Playoff-Trikots erwerben.

Alle Reservierungen für Dauerkarteninhaber bleiben bis genau 24 Stunden vor dem jeweiligen Heimspiel bestehen. Erst dann gehen nicht gebuchte Reservierungen in den freien Verkauf über unseren Online-Ticketshop unter www.panthertickets.de. Ein Blick in den Shop zu diesem Zeitpunkt kann für alle Ticketinteressenten also durchaus nochmals lohnenswert sein.

Stehplatz-Tickets im Gästeblock der Arena Nürnberger Versicherung inklusive Busfahrt gibt es aktuell nur noch für Spiel 1 der Serie am Mittwoch, 08. März über unsere Fanclubs. Reguläre Tickets kosten 35 Euro, ermäßigte Tickets 32 Euro. Die Kosten für die Busfahrt sind in den Preisen bereits inbegriffen. Auch ein Restkontingent für Selbstfahrer ist noch verfügbar. Bei Interesse an diesen Tickets können die Fanbeiratsmitglieder Stephan Praschl (stephan.praschl@aev-szene.de) und Benne Kopp (benne.kopp@aev-szene.de) direkt per E-Mail kontaktiert werden. 

Sollte Spiel 6 im Viertelfinale nötig werden, informieren wir schnellstmöglich über den Kartenverkauf für dieses zusätzliche Heimspiel im Viertelfinale.