Augsburger Panther | Schwere Knieverletzung – Saisonaus für Callahan

Für Augsburgs Mitch Callahan ist die Saison wohl beendet. Der Angreifer muss operiert werden.

Unbenannt-15 Augsburger Panther | Schwere Knieverletzung - Saisonaus für Callahan Augsburg Stadt Augsburger Panther News Newsletter Sport AEV Augsburger Panther DEL Mitch Callahan | Presse Augsburg
Callahans Stand in Augsburg war zuletzt schwer, jetzt fällt er verletzt aus.

Die Panther bezahlen ihren Sieg in Iserlohn teuer. Stürmer Mitch Callahan verletzte sich am Seilersee am Knie und kann in dieser Saison aller Voraussicht nach nicht mehr eingesetzt werden. Dies ergaben eingehende Untersuchungen durch die Mannschaftsärzte der Augsburger Pantherin der Arthroklinik Augsburg am gestrigen Montag.

Die Verletzung erfordert eine operative Versorgung, welcher sich Callahan nach dem Jahreswechsel in der neuen Arthroklinik unterziehen wird.

Für den US-Amerikaner endet seine erste Europasaison somit so, wie sie größten teils verlief, unglücklich. In 25 Spielen kam der Stürmer gerade einmal auf 5 Scorerpunkte (1 Tor), in den acht CHL-Partien konnte er zwei Vorlagen verbuchen. Zuletzt fand er sich zumeist als überzähliger Ausländer auf der Tribüne wieder, gab erst gegen Iserlohn sein Comeback.

Für seine Ausbeute stand Callahan oft in der Kritik, erst als er kurz vor Weihnachten nach einer privaten Verfehlung aufgefallen war, erfuhr er Unterstützung durch eine Gruppe von AEV-Fans. Nun ist die Spielzeit für ihn vorbei. Ob man ihn nochmals im Panther-Trikot sehen wird, gilt deshalb aktuell als unwahrscheinlich.