Augsburger Panther setzen weiter auf bewährtes Ärtzeteam

Die Augsburger Panther setzen weiterhin auf ihr erfahrenes Team an Mannschaftsärzten. So stehen Dr. Karsten Bogner, Dr. Jens-Ulrich Otto, Dipl. med. Vladislav Trivaks und Dr. Roswitha Merk auch in der Saison 2020-21 für eine erstklassige Betreuung aller Profis des PENNY DEL-Clubs.

Ap Teamaerzte202021

Die sportmedizinische und orthopädische Betreuung der Panther obliegt seit 2015 Dr. Karsten Bogner und Dr. Jens-Ulrich Otto aus der Augsburger ArthroKlinik, einem der ersten minimal-invasiven orthopädischen Zentren und Vorreiter der ambulanten und kurzzeitstationären Therapie von Sportverletzungen. Mittlerweile bieten die leitenden Ärzte Dr. Bogner und Dr. Otto zusammen mit ihren Kollegen nahezu das gesamte Spektrum der operativen und konservativen Orthopädie auf höchstem Niveau an. Ende des vergangenen Jahres bezog die ArthroKlinik neue, hochmoderne Räumlichkeiten im Medical Center im Sheridan Park in Augsburg, die orthopädische Praxis und chirurgische Klinik wie gewohnt unter einem Dach vereinen.

Dipl. Med. Vladislav Trivaks ist als Facharzt für Allgemeinmedizin vorrangig für die internistische Betreuung der Pantherspieler zuständig. Bereits seit 2012 fungiert er als Mannschaftsarzt des Proficlubs. Als Sportarzt betreut er zudem viele Patienten in der Sportmedizin und leistungsadaptierten Ernährung. Zusammen mit Professor A. Wolf hat Trivaks zudem eines der modernsten Regenerationsprogramme für Spitzensportler und internationale Ballettstars etabliert. Seit vielen Jahren leitet Trivaks erfolgreich das Ärztehaus Augsburg Süd, ein großes medizinisches Versorgungszentrum, das Anlaufstelle für die verschiedensten medizinischen Fachbereiche ist. So war das Ärztehaus während der ersten Corona-Welle im Frühjahr auch eine von zwei Schwerpunktpraxen in Augsburg.

Für den Bereich der Zahnmedizin ist auch in der Saison 2020-21 Dr. Roswitha Merk mit ihren Kollegen zuständig. Dr. Merk – Zahnärzte und Dentallabor in der Augsburger Innenstadt steht für alle Patienten seit 2001 für ein „Mehr“ an technischer Ausstattung, ein „Mehr“ an Wohlfühl-Ambiente und ein „Mehr“ an Service. So wird jede Behandlung so erfolgreich und entspannt wie möglich. In diesem Jahr ist die Praxis nochmals gewachsen. So gibt es nun auch eine eigene Prophylaxe-Abteilung auf technisch und medizinisch neuestem Stand.

Sportmanager Duanne Moeser: „Unser Team kommt weiterhin in den Genuss einer erstklassigen medizinischen Versorgung. Es ist für Leistungssportler extrem wichtig, sich gut versorgt zu wissen und bei allen Beschwerden und Verletzungen zu jeder Zeit kompetente und hochqualifizierte Ansprechpartner in der medizinischen Abteilung zu haben. Wir sind sehr froh, bei diesen Schlüsselpositionen weiter auf Konstanz setzen zu können.“