Nach dem Ende der DEL-Hauptrunde 2016/17 steht nun endgültig fest, was sich bereits die letzten Spieltage abzeichnete. Die Augsburger Panther treffen im Viertelfinale auf die Thomas Sabo Ice Tigers und wollen 18 Jahre später endlich Revanche für das denkbar knapp verlorene Viertelfinale im Jahr 1999 nehmen, als die Panther den Nürnbergern im fünften Spiel der Best-of-Seven-Serie unterlagen.

AEV_1081 Augsburger Panther treffen im Viertelfinale auf Nürnberg - Infos zum Ticketverkauf Augsburg Stadt Augsburger Panther News Sport AEV Augsburger Panther Karten Nürnberg Ice Tigers playoffs | Presse Augsburg
Auf seine Fans kann sich der AEV verlassen | Foto: Dominik Mesch

Alle Spiele des Viertelfinals im Überblick:

Spiel 1          Mittwoch, 08. März | 19.30 Uhr                        Nürnberg – Augsburg
Spiel 2          Freitag, 10. März | 19.30 Uhr                           Augsburg – Nürnberg
Spiel 3          Sonntag, 12. März | 16.30 Uhr                         Nürnberg – Augsburg
Spiel 4          Dienstag, 14. März | 19.30 Uhr                        Augsburg – Nürnberg
Spiel 5          Freitag, 17. März | 19.30 Uhr                           Nürnberg – Augsburg (falls nötig)
Spiel 6          Sonntag, 19. März | offen                               Augsburg – Nürnberg (falls nötig)
Spiel 7          Di, 21. März oder Mi, 22. März | 19:30 Uhr         Nürnberg – Augsburg (falls nötig)

Tickets für Spiel 2 und Spiel 4 gibt es ab Dienstag, 28. Februar um 12:00 Uhr im 1878 SHOP, im Online-Ticketshop unter www.panthertickets.de sowie bei allen bekannten Vorverkaufsstellen. Der 1878 SHOP hat vom 28. Februar bis 03. März täglich jeweils von 12:00 bis 19:00 Uhr geöffnet. Sollte Spiel 6 im Viertelfinale nötig werden, informieren die Panther schnellstmöglich über den Kartenverkauf für dieses zusätzliche Heimspiel.

Alle Dauerkartenbesitzer werden gebeten ihre Reservierung online zu kaufen oder zur Vermeidung von langen Wartezeiten erst kommende Woche ab 07. März 2017 persönlich in den 1878 SHOP zu kommen. Die Reservierung bleibt bis 24 Stunden vor dem jeweiligen Heimspiel bestehen. Evtl. gehen dann nicht gebuchte Reservierungen in den freien Verkauf über den Online-Ticketshop.

Stehplatz-Tickets im Gästeblock der Arena Nürnberger Versicherung inklusive Busfahrt für Spiel 1 und Spiel 3 gibt es ausschließlich über die AEV-Fanclubs. Fanclub-Mitglieder genießen ein Vorkaufsrecht. Am morgigen Dienstag, 28. Februar 2017 nehmen die Fanclubs ab 12:00 Uhr im Südfoyer des Curt-Frenzel-Stadions persönlich Anmeldungen entgegen. Reguläre Tickets kosten 35 Euro, ermäßigte Tickets 32 Euro. Die Kosten für die Busfahrt sind in den Preisen bereits inbegriffen. Auch das Restkontingent für Selbstfahrer wird morgen im Stadion vergeben.