Augsburger Rosenaustraße | Polizeibeamtin nach Verkehrskontrolle angefahren

Augsburger Innenstadt | Am 19.01.19 führte eine 23-jährige Polizeibeamtin gegen 11:10 Uhr zusammen mit ihrem Streifenpartner eine Verkehrskontrolle in der Rosenaustraße durch. Ein vorbeifahrender Pkw hielt dabei zu wenig Abstand zu den Einsatzkräften und erfasste die Beamtin mit dem rechten Außenspiegel am Arm.

Symbolbild

Ohne sich um den Anstoß zu kümmern fuhr der Pkw in Richtung Pfersee weiter. Die Beamten nahmen sofort die Verfolgung des Fahrzeugs auf und konnten den Pkw in der Hessenbachstraße anhalten. Bei der Fahrzeugführerin handelte es sich um eine 70- jährige Augsburgerin. Weshalb sich diese unerlaubt von der Unfallstelle entfernte ist nun Gegenstand der Ermittlungen. Die Polizeibeamtin trug durch den Unfall leichte Verletzungen am Arm davon.