Nico Sturm hatte vor wenigen Tagen die Meisterschaft in der NHL gewonnen, nun hat der Augsburger einen Vertrag bei einem anderen Club unterschrieben. 

Für Nico Sturm geht die Reise in der nordamerikanischen NHL weiter. Im März war er aus Minnesota nach Denver gewechselt und konnte mit Colorado Avalanche den Stanley Cup gewinnen, jetzt wechselt er das Team.

Nico Sturm
Foto: Siegfried Kerpf

Nachdem sein Vertrag bei den Avs ausgelaufen war schloss er sich nun den San José Sharks an. Beim Team aus Kalifornien  erhielt der Augsburger einen mit sechs Millionen US-Dollar dotierten Drei-Jahres-Vertrag.