Seit Mai 2019 unterstützt Stefan Bader das Staatliche Schulamt als weiterer Schulrat im Landkreis Augsburg.

Nach seinem Lehramtsstudium an der Universität Augsburg musste der gebürtige Augsburger zunächst von seiner Geburtsstadt Abschied nehmen und leistete zwischen 1998 und 2000 seinen Vorbereitungsdienst an den Hauptschulen Immenstadt und Sonthofen ab. Die nächsten 14 Jahre verbrachte er an der Albert-Schweitzer-Grund- und Mittelschule in Ettringen, wo er zunächst als Lehrer und Systemadministrator tätig war, 2010 zum Konrektor und im Jahr 2012 schließlich zum Rektor ernannt wurde.

Stefan Bader war und ist die Entwicklung von Schule und Unterricht – insbesondere auch im Hinblick auf digitale Medien – schon immer ein wichtiges Anliegen gewesen. So wurde die Albert-Schweitzer- Grund- und Mittelschule auch 2014 zu einer der „Referenzschulen für Medienbildung“.

Nach seinem langjährigen Ausflug ins Allgäu kehrte Stefan Bader 2014 als Rektor der Grund- und Mittelschule Großaitingen in seinen Heimatlandkreis zurück und leitete die Schule, die gleichzeitig auch Profilschule für Inklusion ist, bis zu seiner Abordnung ans Staatliche Schulamt im Landkreis Augsburg.

„Ich wünsche Ihnen einen guten Start sowie viel Freude und Erfolg bei Ihren neuen Aufgaben“, begrüßte Landrat Martin Sailer den neuen Schulrat herzlich und überreichte ihm als Willkommensgeschenk das landkreiseigene Kochbuch „Augsburger Land und Küche“.