Auto erleidet Totalschaden – 29-Jähriger prallt auf der B300 bei Dasing in die Leitplanke

Gegen 05:00 Uhr fuhr ein 29-jähriger Aichacher mit seinem Pkw auf dem linken Fahrstreifen der B300 in Richtung Dasing. Etwa auf halber Strecke zwischen der Ausfahrt Gallenbach und Kreisverkehr Neulwirth, geriet der 29-Jährige aus Unachtsamkeit gegen die linke Betongleitwand. Von dieser prallte das Fahrzeug ab, schleuderte über den rechten Fahrstreifen und blieb dort nach einem Aufprall gegen die Leitplanke mit einem Totalschaden liegen.Technology 2500010 1280

Der 29-Jährige blieb unverletzt. An seinem Fahrzeug entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 20000,00 Euro. Für die Dauer der Unfallaufnahme und Bergungsmaßnahmen musste der rechte Fahrstreifen der B300 bis ca. 07:45 Uhr gesperrt werden. Nennenswerte Verkehrsstörungen traten nicht ein.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.