Auto kollidiert mit Baum – Zwei Männer bei schwerem Unfall auf B17 bei Landsberg verletzt

Am Montagmorgen, gegen 04.05 Uhr, befuhr ein 48-Jähriger aus dem Landkreis Weilheim-Schongau mit einem Mercedes Sprinter die B 17 von Landsberg in Richtung Schongau. Als Beifahrer befand sich ein 41-Jähriger, ebenfalls aus dem Landkreis Weilheim-Schongau, im Fahrzeug.

Adac 1574916 1280
Bild von Thomas Wolter auf Pixabay

Der Fahrzeuglenker kam auf Höhe Unterdießen zunächst nach links von der Fahrbahn ab. Durch starkes Gegenlenken nach rechts drehte sich das Fahrzeug und kollidierte mit einem am rechten Fahrbahnrand stehenden Baum.

Auto überschlägt sich auf der A96 – Autobahn rund eine Stunde gesperrt

Beide Fahrzeuginsassen erlitten durch den Aufprall schwere Verletzungen und wurden jeweils mit einem Hubschrauber zur weiteren Behandlung in ein Unfallklinikum verbracht. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden von ca. 10.000 Euro.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.