ADELSRIED-A8 – Bereits am Freitagnachmittag rettete eine Streife der Autobahnpolizei eine Katze vor dem sicheren Tod.

140525_APS_Katze

Mehrere Verkehrsteilnehmer meldeten gegen 17.00 Uhr, dass sich eine Katze auf die vielbefahrene Autobahn Höhe Adelsried verirrt hatte. Das Tier kauerte am Rand der provisorischen Abgrenzung (Miniguard) zwischen den beiden Richtungsfahrbahnen. Die Streifenbesatzung hielt kurzerhand den Verkehr in Richtung München an und barg die Katze. Nach einer kurzen Versorgung durch den Tierarzt wurde sie ins Tierheim nach Augsburg gebracht.

Der Besitzer wird gebeten, sich mit der Autobahnpolizei Gersthofen, Tel. 0821-323-1910 oder dem Tierheim in Verbindung zu setzen.