Friedberg | Autofahrer übersieht Kraftradfahrer – 18-Jähriger wird schwer verletzt

Gestern Morgen war es auf der Münchner Straße in Friedberg zu einem schweren Unfall gekommen. Ein 18-jähriger Kraftradfahrer wurde dabei schwer verletzt.

Am Dienstag, 15.10.2019, gegen 06:38 Uhr, befuhr ein 33-Jähriger mit seinem Pkw der Marke VW die Münchner Straße in Friedberg in stadtauswärtiger Richtung. Beim Abbiegen nach links in die Engelschalkstraße übersah er einen 18-Jährigen, der ihm auf der Münchner Straße mit seinem Kraftrad der Marke Piaggio entgegenkam.Im Einmündungsbereich kam es zum folgenschweren Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der Kradfahrer zog sich dabei schwere Verletzungen zu uns musste vom hinzugerufenen Rettungsdienst in das Uniklinikum Augsburg zur weiteren Behandlung gefahren werden.

An den beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden von zusammen ca. 10.000 EUR. Das Kraftrad war nicht mehr fahrtüchtig und wurde abgeschleppt.

Zur Spurensicherung wurde ein Gutachter hinzugezogen. Die Unfallstelle blieb bis ca. 10:00 Uhr vollständig gesperrt, hierzu waren auch Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Friedberg
eingesetzt.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.