Am Samstag kam es bei Weichering zu einem folgeschweren Unfall. Ein 52-jährige Biker kam dabei ums Leben.

DSC_0441 Autofahrer übersieht Motorrad bei Weichering - Biker verstirbt noch an der Unfallstelle Neuburg-Schrobenhausen Vermischtes B16 Feuerwehr Motorrad Polizei Unfall Weichering | Presse Augsburg
Symbolbild

Am Samstag gegen 21.25 Uhr fuhr ein 43-jähriger Mann aus Weißenburg mit seinem Pkw auf der Staatsstraße 2048 von Lichtenau kommend in nördliche Richtung. Als er nach links in die B16 einbiegen wollte, übersah der 43-Jährige die Vorfahrt eines 52-jährigen Kradfahrers aus Karlshuld, der auf der B16 in Richtung Ingolstadt unterwegs war. Der Kradfahrer konnte nicht mehr ausweichen und fuhr frontal in die linke Seite des Pkws. Hierbei wurde der 52-Jährige so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Der Pkw-Fahrer blieb unverletzt.

Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden, es entstand ein Sachschaden von rund 10.000 Euro. Neben dem Rettungsdienst befanden sich die Feuerwehren aus Neuburg, Lichtenau und Weichering am Unfallort.

Die B16 war bis 01.45 Uhr komplett gesperrt.