AuXburg Basketz vor dem ersten Heimspieltag

Am 12. November ist es endlich wieder soweit. Die AuXburg Basketz sind in der Saison 2017/2018 zum ersten Mal Gastgeber der Oberliga Süd. „Wir erwarten zwei hoch motivierte Mannschaften, aber keine davon kennen wir aus der letzten Saison. Das macht sie gefährlich, doch wir sind gut vorbereitet und werden unser Bestes geben, damit die vier Punkte in Augsburg bleiben!“, so der Coach der Fuggerstädter.AuXburg-Basketz AuXburg Basketz vor dem ersten Heimspieltag Augsburg Stadt Basketball News News Sport AuXburg Basketz Dribbling Zombies PSC Pforzheim Rollstuhlbasketball | Presse Augsburg

Im ersten Spiel geht es gegen die Dribbling Zombies aus Rummelsberg. Die Zombies sind Aufsteiger aus der Bayernliga und sehen die neuen Aufgaben in der Oberliga als große Herausforderung. „Wir müssen es schaffen in der Defense stabil zu stehen, um den beiden Centern Peter Röder und Niklas Meyer die Wege in die Zone zu schließen. Dann haben wir eine sehr gute Chance das Spiel zu gewinnen!“, sagt Albert Schweinberger eine Woche vor dem Spiel. Die Augsburger haben mit ihrem Neuzugang Max Grubmüller einen Spieler mit viel Erfahrung dazu bekommen und haben die Qualitäten das Spiel zu gewinnen. Wenn die Defense stabil steht und die Stärken in der Offense, vor allem über Haberl, Grübmüller und Paa gut ausgespielt werden, gewinnen die AuXburg Basketz das Spiel.

Im zweiten Spiel wartet der PSC Pforzheim auf die Basketz. Die Pforzheimer sind aus der Regionalliga abgestiegen und möchte sich zurück kämpfen. Mit Seba Basköy hat Pforzheim einen schnellen Lowpointer als Topscorer. Darauf müssen die Schwaben ein großes Augenmerk legen und Basköy schon weit vor der eigenen Zone in den Griff bekommen. Mit Mark Reitenbach haben sie auch einen treffsicheren Center. Hier gilt es die Zone dicht zu halten und Reitenbach und Basköy in keine aussichtsreichen Positionen für einen Korberfolg zu bringen. Für die Offense gilt auch hier, dass die Basketz einfach die Geduld bewahren müssen, um ihre Chancen mit der nötigen Ruhe zu Ende zu spielen. „Wir müssen uns konzentrieren und unsere Qualitäten nutzen, dann stehen uns alle Türen offen. Ich freue mich nun auf meinen ersten Heimspieltag für die Basketz und hoffe wir behalten die vier Punkte in Augsburg!“, so Max Grübmüller.

Hier nochmal die Spiele im Überblick:

10:00 Uhr AuXburg Basketz vs. Dribbling Zombies

12:00 Uhr Dribbling Zombies vs. PSC Pforzheim

14:00 Uhr AuXburg Basketz vs. PSC Pforzheim

Austragungsort: Anton-Betzler Halle, Anton-Betzler-Straße 1, 86199 Augsburg