Die Bogenbrücke an der B 300 südlich von Steppach wird seit Ende März diesen Jahres umfangreich instand gesetzt und der westliche Gehweg zum kombinierten Geh-und Radweg verbreitert. Am kommenden Mittwoch, den 06.07.2022, wird der Verkehr auf der Brücke für die nächste Bauphase auf die östliche Hälfte des Bauwerkes umgelegt. Die Verkehrsregelung erfolgt weiterhin wechselseitig mit einer Ampelanlage.

Wegen den seit Ende März laufenden Instandsetzungs- und Umbauarbeiten auf der Bogenbrücke Steppach wird der Verkehr halbseitig mit Ampelregelung an der Baustelle vorbei geführt. Die Verbreiterung des Gehweges zum kombinierten Geh- und Radweg auf der Westseite der Brücke steht kurz vor der Fertigstellung. Für die nächste Bauphase, in der die östliche Hälfte der Brücke saniert wird, muss der Verkehr auf die andere Fahrbahnhälfte umgelegt werden. Die Umlegung soll am Mittwoch, den 06.07.2022, erfolgen. 2022 06 30 Ft Westl.verbreiterung

Bislang sind die Arbeiten gut verlaufen und liegen im Zeitplan. In der letzten Bauphase, die ab dem 01.08.2022 eingetaktet ist, werden die Straßen- und Brückenbauarbeiten über die gesamte Fahrbahnbreite unter Vollsperrung bis zum Ende der Sommerferien ausgeführt. Während dieser Vollsperrphase werden die Autofahrer mit einer umfangreiche Beschilderung über die B 300 und die Hagenmähderstraße umgeleitet. Für die Radfahrer wird ebenfalls eine Umleitung ausgeschildert.

Vom Staatlichen Bauamt Augsburg werden insgesamt rund 1 Mio. € in die Erhaltung des Brückenbauwerkes investiert. Die Stadt Neusäß übernimmt die Kosten für die Verbreiterung zum kombinierten Geh- und Radweg und die Straßenumbauten. Damit wird vor allem eine verkehrssichere Verbindung für Fußgänger und Radfahrer nach Deuringen und den südlich von Steppach gelegenen Naherholungsgebieten geschaffen.

Das Staatliche Bauamt Augsburg bittet alle betroffenen Verkehrsteilnehmer und Anlieger um Verständnis für die  Beeinträchtigungen durch die dringend erforderliche Maßnahme. 

Das angefügte Foto zeigt den neuen kombinierten Geh- und Radweg im derzeitigen Bauzustand.