B16 gesperrt | Autofahrer rast frontal in Baum – 4 Personen lebensgefährlich verletzt

Am heutigen Nachmittag ereignete sich auf der Bundesstraße 16 zwischen Gundelfingen und Birkenried ein schwerer Verkehrsunfall. Vier Menschen wurden dabei lebensgefährlich verletzt. Die Strecke ist seit dem gesperrt.

rettungshubschrauber B16 gesperrt | Autofahrer rast frontal in Baum - 4 Personen lebensgefährlich verletzt News Polizei & Co B16 Gundelfingen Hubschrauber Sperre Unfall | Presse Augsburg
Archivfoto: Dominik Mesch

Am heutigen Nachmittag gegen 14:30  Uhr hatte sich auf der B16 zwischen Gundelfingen und Birkenried (Kreis Dillingen) ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Ein 48-jähriger Mann ist aus Günzburg kommend Richtung Gundelfingen kommend aus bisher ungeklärten Gründen nach links von der Straße abgekommen und frontal in einen Baum gefahren. Neben dem Mann aus dem Landkreis Dillingen wurden auch seine drei Beifahrer lebensgefährlich verletzt.

Noch zur Stunde ist die B16 gesperrt, die Feuerwehren aus Gundelfingen, Peterswörth, Günzburg und Echenbrunn, sowie zwei Rettungshubschrauber und eine vielzahl an medizinischen Einsatzkräften sind noch vor Ort. Ein Gutachter hat bereits seine Arbeit aufgenommen, um den Unfallhergang zu rekonstruieren.