Gestern Abend war es in Neuburg zu einem Unfall gekommen, bei dem ein Baby verletzt wurde.krankenwagen-rettungswagen B16/Neuburg - Baby wird bei Unfall verletzt Neuburg-Schrobenhausen Vermischtes B16 Krankenwagen Neburg Polizei Unfall | Presse Augsburg

Am Donnerstag gegen 22.15 Uhr fuhr eine 20-jährige Neuburgerin mit ihrem Pkw von Fleischnershausen kommend in nördliche Richtung. Sie wollte die B 16 überqueren, um in die Sankt-Andreas-Straße einzufahren.

Zur selben Zeit war ein 29-jähriger Audi-Fahrer, zusammen mit seiner Frau und ihrem 1 Monat alten Baby, auf der B 16 in westliche Richtung unterwegs. Beim Überqueren der B 16 übersah die 20-Jährige den von rechts kommenden Audi. Bei dem Zusammenstoß entstand an beiden Fahrzeugen Totalschaden.

Da Betriebsstoffe ausgelaufen waren, musste die Feuerwehr Neuburg die Fahrbahn reinigen.

Das Baby erlitt bei dem Unfall leichte Verletzungen und wurde mit seiner Mutter von einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 45.000 Euro.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.