B17 | Auto fängt nach Unfall Feuer und brennt aus

Heute Morgen kam gegen 5.40 Uhr ein Fahrzeug aus noch ungeklärter Ursache auf der B17  kurz vor der Ausfahrt Inninger Straße in Fahrtrichtung Augsburg von der Fahrbahn ab, prallte gegen einen Baum und fing Feuer.

Dsc05642
Foto: Feuerwehr Königsbrunn

Dsc05640

Die Insassen konnten sich selbst aus dem Fahrzeug befreien. Bei Eintreffen der Feuerwehr stand das Fahrzeug und angrenzendes Buschwerk im Vollbrand.

Die Feuerwehr Königsbrunn löschte den Brand unter Einsatz von Atemschutz und 2 C-Rohren. Die B17 musste im Einsatzverlauf über ca. 15 Minuten in Fahrtrichtung Augsburg durch Polizei und Feuerwehr komplett gesperrt werden, was zu erheblicher Staubildung im morgendlichen Berufsverkehr führte.

Gegen 07:00 Uhr konnte die Einsatzstelle geräumt und der Polizei übergeben werden. Die Feuerwehr Königsbrunn war mit 2 Hilfeleistungslöschfahrzeugen, einem Tanklöschfahrzeug, einem Verkehrssicherungsanhänger und einem Einsatzleitwagen vor Ort