B19: 35-jähriger kommt von der Fahrbahn ab und fliegt mehrere Meter weit durch die Luft

Auf der B19 zwischen Tiefenbach und Weiler ist ein Auto eine Böschung hinabgerutscht. Eine Person wurde nach ersten Informationen der Polizei in dem Fahrzeug eingeklemmt. Die 35-jährige Autofahrerin war aus ungeklärter Ursache nach rechts von der Straße abgekommen. Ihr Fahrzeug stürzte etwa 70 Meter den Abhang hinunter, bis es auf der Beifahrerseite an einer Baumgruppe zum Liegen kam. Die Feuerwehr sicherte das Auto und befreite die Fahrerin. Sie wurde verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Laut Polizei, war die Fahrerin deutlich alkoholisiert