Autobahn A 8 bei Edenbergen | Wohnmobil-Camper im Schlaf bestohlen

Die Nacht des 16.08.2015 (So.) auf dem Rastplatz Edenbergen an der A 8 in Fahrtrichtung München) sorgte bei einer vierköpfigen Familie aus Rheinland-Pfalz für böses Erwachen.
motorhome-359500_1280 Autobahn A 8 bei Edenbergen | Wohnmobil-Camper im Schlaf bestohlen News Polizei & Co | Presse Augsburg
Symbolbild

Die Familie, ein 49-jährige Familienvater mit seiner 42-jährigen Ehefrau und Kinder im Alter von vier und sieben Jahren, legten sich im Wohnmobil schlafen und versperrten zuvor die Türen des Wohnmobils. Als der 49-jährige Familienvater morgens munter wurde, sah er Gepäckstücke aus ihrem Wohnmobil durchnässt auf der Straße stehen. Als er der Sache nachging, stellte er fest, dass das Türschloss der Fahrerseite aufgebrochen und der Innenraum des Fahrzeugs durch einen unbekannten Täter durchwühlt worden war. Die ahnungslos schlafende Familie hatte nichts von alledem mitbekommen.
 
Von dem Täter wurde im Tatzeitraum, zwischen 02.00 Uhr und 07.15 Uhr, eine Geldbörse mit Bargeld entwendet. Es entstand jeweils Sach- und Diebstahlsschaden im unteren dreistelligen Eurobereich.
 
Hinweise bitte an die Autobahnpolizei Gersthofen unter Tel. 0821/323-1910.