Bad Wörishofen | Das Sebastian-Kneipp-Museum öffnet endlich wieder seine Pforten

Nachdem die 7-Tage-Inzidenz es nun endlich auch im Unterallgäu erlaubt, starten die Betriebe in Bad Wörishofen wieder durch. Das Sebastian-Kneipp-Museum öffnet für Besucherinnen und Besucher seine Pforten wieder ab Dienstag, dem 1. Juni 2021.

Sebastian Kneipp Museum
Frau Karl vom Sebastian-Kneipp-Museum und Bürgermeister Welzel vor dem Gedenkset der deutschen Post anlässlich dem 200. Geburtstag von Pfarrer Sebastian Kneipp.
Kontakt: Bild: Kur- und Tourismusbetrieb Bad Wörishofen

Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter freuen sich auf die Wiedereröffnung und den damit verbundenen persönlichen Kontakt zu den Gästen. Die Schließungszeit wurde genutzt, um das Museum ein wenig umzugestalten und neue Exponate aus dem Fundus in den Ausstellungsräumen zu platzieren. In einem Vorab-Rundgang bestaunte erster Bürgermeister Stefan Welzel die Neuerungen und brachte gleich noch ein Geschenk mit: das Gedenkset der Deutschen Post anlässlich des 200. Geburtstages von Pfarrer Sebastian Kneipp.

Darüber hinaus hat das Museum unter anderem folgende sehenswerte Neuerungen:

Schauvitrinen zu den Themen „Kinderasyl“, „Kathreiner Malzkaffee“ und „Ein Tag im Leben von Sebastian Kneipp“. Die Vitrine mit dem Modell vom Badehäuschen hat einen neuen Platz mit Fotos der verschiedenen historischen Standorte. Der Eingangsbereich wurde liebevoll neugestaltet mit Sitzgelegenheit und zahlreichen gerahmten historischen Dokumenten.

Beitrag mit Gewinnspiel | Therme Bad Wörishofen nutzt „Coronazeit“ für Erweiterungen

Außerdem sind die Fotos und Beschriftungen an den Stationen „Stiftungen“ und „Reisen“ in Raum 11 erneuert und gerahmte Bilder der wichtigsten Kneippärzte aufgehangen worden. Viele Details wurden angepasst oder mit Liebe erneuert und ergänzt. Ein Besuch lohnt sich also in jedem Fall.

Die Öffnungszeiten sind Dienstag bis Sonntag von 15:00 bis 18:00 Uhr und zusätzlich am Mittwochvormittag von 10:00 bis 13:00 Uhr. Es erhalten maximal 26 Besucher gleichzeitig Zutritt.