Die neue Kurdirektorin der Kneippstadt heißt Cathrin Herd. Die bisherige stellvertretende Leiterin und Marketingleitung des Kur- und Tourismusbetriebs übernimmt damit eine der zentralen Aufgaben in der Urlaubs- und Gesundheitsstadt Bad Wörishofen.Bad Worishofen G2B599C4E7 1280

Der Stadtrat von Bad Wörishofen hat in seiner Sitzung vom Mittwoch Cathrin Herd einstimmig das Vertrauen ausgesprochen. Damit ist sie offiziell rückwirkend zum 1. Mai Kurdirektorin.

Cathrin Herd ist Master of Science in Marketing und Vertrieb. Sie ist seit 2016 Mitarbeiterin im städtischen Kur- und Tourismusbetrieb und seit Dezember 2018 dort stellvertretende Leitung. „Wir freuen uns sehr, mit Cathrin Herd eine sehr engagierte und erfahrene Führungsperson für diese verantwortungsvolle Aufgabe in Bad Wörishofen gewinnen zu können“, lobt Bürgermeister Stefan Welzel. „Cathrin Herd zeichnet aus, dass sie eine umfassende Innensicht über den Kur- und Tourismusbetrieb hat und bereits jetzt Ideen in der Entwicklung hat, wie wir die Kur- und Tourismusstadt für die Zukunft fit machen.“ Das ist auch ein wichtiger Baustein für das Leitbild der Stadt Bad Wörishofen. Um dieses wird sich der Stadtrat in einer eigenen Klausur demnächst kümmern.