Bahn | Erhebliche Verzögerungen aufgrund witterungsbedingter Störungen im Allgäu

Heute Vormittag kam es an den Bahnknoten Buchloe und Memmingen zu witterungsbedingten Störungen, diese sind nun behoben. Mit erheblichen Folgeverzögerungen ist noch immer zu rechnen.

Symbolbild

Die witterungsbedingte Störungen wurde behoben und der Zugverkehr im Bereich Buchloe bzw. Memmingen wieder aufgenommen. Es ist aber noch mit erheblichen Folgeverzögerungen zu rechnen.

Aufgrund von mehreren witterungsbedingten Störungen kommt es derzeit allerdings im Bereich Allgäu zu weiteren Beeinträchtigungen. Es ist im gesamten Gebiet mit erheblichen Verzögerungen zu rechnen. Auch kann es kurzfristig zu Zugausfällen kommen.

+++Update 15:43+++ Aufgrund von mehreren witterungsbedingten Störungen kommt es derzeit insbesondere an den Knoten Buchloe und Memmingen wieder zu erheblichen Beeinträchtigungen. Aktuell ist nur stark eingeschränkter Zugverkehr in diesen Bereichen möglich. Es kommt zu erheblichen Verzögerungen und Zugausfällen.

+++Updaten 17:23+++ Es verkehrt zusätzlich ein Ersatzverkehr mit Bus zwischen Buchloe und Memmingen.