Bahn will trotz Krise 21.000 neue Mitarbeiter einstellen

Trotz wirtschaftlicher schwerer Lage will die Deutsche Bahn in diesem Jahr 21.000 neue Mitarbeiter einstellen, darunter 5.200 Azubis. Das sagte Unternehmenschef Martin Seiler der „Bild am Sonntag“. Unter anderem bietet die Bahn 740 Ausbildungsplätze für Lokführer an.

Bahn Will Trotz Krise 21 000 Neue Mitarbeiter EinstellenZugschaffner am Bahnsteig, über dts Nachrichtenagentur

„Wir spüren, dass der Wettbewerb auf dem Arbeitsmarkt weiter anzieht und werden auch deshalb noch mehr ausbilden und qualifizieren“, sagte DB-Vorstand Seiler der „Bild am Sonntag“ dazu.