Bahnhof Memmingen gesperrt – Die Polizei ist vor Ort

Aufgrund von polizeilichen Ermittlungen ist der Bahnhof Memmingen derzeit gesperrt.

Bahnhof_Memmingen_2011_-_2 Bahnhof Memmingen gesperrt - Die Polizei ist vor Ort Memmingen News Polizei & Co Bahnhof Memmingen Einsatz gesperrt Polizei | Presse Augsburg
Foto: Thomas Mirtsch

Die Züge werden an den Bahnhöfen zurückgehalten und warten dort die Dauer der Sperrung ab.

Genauere Informationen liegen im Moment noch nicht vor.

+++Update 15:15+++ Die Züge aus Richtung Kempten (Allgäu) Hbf verkehren bis Bad Grönenbach und enden dort vorzeitig.

Die Züge aus Richtung Ulm verkehren bis Heimertingen und enden dort vorzeitig.

Die Züge aus Richtung Mindelheim verkehren bis Ungerhausen und enden dort vorzeitig.

Die Züge aus Richtung Kißlegg verkehren bis Tannheim (Württ) und enden dort vorzeitig.

Aktuell arbeitet die Deutsche Bahn daran einen Schienenersatzverkehr für einzurichten

+++Update 15:40+++ Die polizeilichen Ermittlungen im Bahnhof Memmingen sind abgeschlossen. Der Zugverkehr wird auf allen Relationen wieder aufgenommen.

+++Update 20:50+++ Nach vorangegangenen polizeilichen Ermittlungen (siehe eigener Beitrag) kommt es zwischen Ulm Hbf und Lindau Hbf sowie zwischen Augsburg Hbf und Memmingen weiterhin zu Folgeverzögerungen von bis zu 60 Minuten. Es kann vereinzelt weiterhin zu vorzeitigen Zugwenden kommen